Christine

ESCHER HUUS-Gründer Andreas Escher hat in Kooperation mit dem «Schrineregge»-Chef Ruedi Baumgartner (im Bild) im Bölchenbunker oberhalb Langenbruck einen neuen Küchenkasten installiert. Der Transport auf über 1000 m ü. M. war nicht ganz einfach, wie man auf dem Bild sieht. Dafür dürfen sich nun alle Pfadfindergruppen am praktischen Möbel im Bunker erfreuen. Die Initianten sind beide ehemalige Liestaler Pfadis; Ruedi alias „Frisbee“ hat den Schrank hergestellt und Andreas mit Pfadinamen „Lupo“ war der Sponsor. Das selbstlose Beispiel zeigt, die Verbundenheit zur Pfadi hält lebenslänglich!

PHOTO-2022-09-07-19-12-04 PHOTO-2022-09-07-19-12-04 (00A)